Historisch hat Kärnten bereits durch seine zwei Landessprachen Deutsch und Slowenisch und der Lage im Dreiländereck zwischen Österreich-Italien-Slowenien in einem gemeinsamen Europa schon lange einen Bezug zur Mehrsprachigkeit. Darum wird hier international gedacht!