Ein Award, eine Auszeichnung.

Der „Carinthiacus des Jahres 2022“ wird in diesem Jahr zum ersten Mal an Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Technologie, Bildung und Forschung vergeben. „Carinthiacus“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet – frei übersetzt – „KärntnerIn“ und steht für Menschen, die für Kärnten etwas bewegen, unabhängig ob sie in Kärnten geboren wurden, oder hier ihren Lebensmittelpunkt gefunden haben. 

Die Kategorien

Der Award wird in zwei Kategorien vergeben:

Kategorie "National"

Unter der Patenschaft des Carinthian Welcome Centers werden KärntnerInnen ausgezeichnet, die internationale Erfolge verzeichnen können und/oder erfolgreiche KärntnerInnen, die im Ausland leben und für Kärnten aktiv sind.

Kategorie „International“

Unter der Patenschaft des Carinthian International Centers werden Personen, die ihre Wurzeln außerhalb Kärntens haben, in Kärnten tätig sind und durch diese Tätigkeit besonders hervorstechen, ausgezeichnet.

So funktioniert's:

@ Amt der Kärntner Landesregierung

 

Füllen Sie das Bewerbungsformular bis 15. August 2022 für sich oder eine Person aus, die Sie gerne nominieren möchten.

 

Die Bewerbungsformulare werden nach Bewerbungsschluss auf Vollständigkeit überprüft.

@ Amt der Kärntner Landesregierung
@ Amt der Kärntner Landesregierung

 

Eine hochkarätige Jury von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Bildung, Forschung und Industrie bewertet die Nominierten nach vorgegebenen Kriterien und ermittelt somit die GewinnerInnen. 

 

Die GewinnerInnen werden beim Event Zukunft Kärnten 2030 am 4. Oktober 2022 bekannt gegebenen und ausgezeichnet. 

@ Amt der Kärntner Landesregierung

Die Bewertung

Wer den Titel „Carinthiacus“ des Jahres 2022 erhält, liegt an der Erfüllung der Kriterien und der Bewertung der Fachjury. Die Bewerbungen werden bewertet in den Bereichen

Bezug zum Wirtschafts-, Lebens- und Bildungsstandort Kärnten

Innovation

Nachhaltigkeit

Zukunft

Die Jury

Die insgesamt 10-köpfige hochkarätige Jury bewertet die eingereichten Bewerbungen gemäß den genannten Kriterien und Bereichen. Die Jury besteht aus folgenden Personen:

  • Petra Bergauer

    Leitung Marketing und PR, Fachhochschule Kärnten

  • Markus Bliem

    Leiter der Strategischen Landesentwicklung, Amt der Kärntner Landesregierung

  • Margit Heissenberger

    Geschäftsführerin Verein Weltkärntner

  • it´s my life
    Meinrad Höfferer

    Direktor WKK

  • Mag. Astrid Kircher-Yu
    Astrid Kircher-Yu

    Leiterin Carinthian Welcome Center, Amt der Kärntner Landesregierung

  • it´s my life
    Christoph Kulterer

    CEO Hasslacher Norica Timber

  • it´s my life
    Markus Orlitsch

    Analyst bei Google, San Francisco Bay Area

  • it´s my life
    Josef Ortner

    Geschäftsführer Ortner Reinraumtechnik GmbH

  • it´s my life
    Alexandra Truppe

    Geschäftsführerin Carinthian International Center

  • it´s my life
    Wolfgang Wisek

    Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaft

Jetzt für den Carinthiacus 2022 bewerben!

Wollen Sie Carinthiacus des Jahres 2022 werden? Oder möchten Sie eine Persönlichkeit für den Carinthiacus des Jahres 2022 nominieren? Leisten Sie aktiv einen Beitrag, um Kärnten nach vorne zu bringen? Dann füllen Sie noch heute das Bewerbungsformular aus!