Kärnten bietet wesentliche strategische Vorteile durch seine geografische Nähe zu den Märkten Zentraleuropas sowie zu den Wachstumsmärkten in Süd- und Südosteuropa. Der Wirtschaftsraum um den Logistikstandort im südlichsten Bundesland Österreichs fungiert zunehmend als wirtschaftliche Drehscheibe im Alpe-Adria Raum. Der Standort bietet Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile, auch in neuen Märkten.