Kärnten statt Silicon Valley

Mit künstlicher Intelligenz sorgt Dynatrace dafür, dass wichtige Software weltweit reibungslos funktioniert. Mit Know-how aus Kärnten.

Pure Performance


Dynatrace ist der weltweit führende Anbieter von Software Intelligence. Fester Bestandteil: Artificial Intelligence. Entwickelt werden modernste Lösungen für Cloud-Anwendungen, für führende (Tech-)Konzerne - darunter mehr als 70 der 100 größten Unternehmen der Welt. Hinter der Fassade des Gebäudes B08 im Lakeside Park befindet sich der Kärntner Sitz des internationalen Marktführers. Insgesamt beschäftigt Dynatrace weltweit über 2.600 Mitarbeiter*innen. 
 

Hochtechnologie aus Kärnten

Bonifaz Kaufmann, Mann der ersten Stunde in Kärnten und damit der allererste Standortleiter im Lakeside Park, erinnert sich: „Aufgrund der Fachkräfte-Kapazitätsgrenzen an den Standorten Danzig, Detroit, Barcelona und am Hauptstandort für Entwicklung in Linz war es 2017 notwendig, uns nach einem neuen, zusätzlichen Standort umzusehen, um weiter wachsen zu können. Wir evaluierten sehr genau und am Ende hatte Klagenfurt eindeutig die Nase vorne.” Dabei war einer der anfänglichen Favoriten für den neuen Standort das Silicon Valley in Kalifornien. Doch die hohe österreichische Engineering-Qualität war für Dynatrace dann die weit bessere Alternative. "Es war die absolut richtige Entscheidung, den Standort in Kärnten auf- und weiter auszubauen”, findet Thomas Grassauer. „Kärnten ist ein ausgezeichneter Boden für technologische Entwicklungen und Know-how auf Weltmarktführerniveau." 

  • In Kärnten werden hochqualifizierte Expert*innen ausgebildet. (Dynatrace)

  • » Wir sind sehr stolz, dass wir in Klagenfurt unsere Erfolgsgeschichte weiterführen können. «

    Die Standortleitung von Dynatrace im Lakeside Park Klagenfurt
    BESTE RESSOURCEN

Beste Ressourcen für moderne Softwareentwicklung

In Kärnten finden sich hochqualifizierte Expert*innen (ausgebildet an HTL-, Fachhochschulen oder aus dem Universitären Umfeld kommend) in den immer populärer werdenden Bereichen Software-Intelligenz und -Automation.

Fazit für Dynatrace: Nur in Klagenfurt am Wörhersee war es so schnell möglich, eine gute Mischung aus Local Talents und internationalen Professionals mit dem entsprechenden mindset zu einem high-performing Team zu formen mit dem Resultat einer „Bullet-Proof”-Software, was so viel heißt wie: fertig entwickelt, sicher, stabil und in die Zukunft gedacht.

Dynatrace ist sowohl über das Klagenfurt Stipendium als auch im Rahmen des Technology Scholarship Programms mit der Universität Klagenfurt verbunden.